FTD: Der Mann, der Märklin saniert

Die Financial Times Deutschland berichtet über Kurt Seitzinger. Er ist bei Märklin angetreten, um den insolventen Modellbahnbauer für den Verkauf hübsch zu machen. Doch der 70-jährige Manager macht seinen Job so gut, dass sie ihn in Göppingen nicht mehr gehen lassen wollen.

Mehr in der FTD.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen