Göppingen unter Dampf

Die Stadt Göppingen erwartet am Wochenende zehntausende von Besuchern zu den Märklin-Tagen und der Internationalen Modellbahn-Ausstellung (IMA).

Die beiden Veranstaltungen locken von Freitag, 16., bis Sonntag, 18., September mit einem Programm rund um echte Dampflokomotiven und große Modellbahn-Anlagen Jung und Alt in die Stadt unter dem Hohenstaufen. „Ich beurteile die Zukunft der Modellbahn sehr positiv, denn die Eisenbahn fährt jeden Tag und ist noch lange kein Auslaufmodell“, ist Stefan Löbich, Geschäftsführer der Gebr. Märklin & Cie. GmbH, zuversichtlich.

Weiter geht in der Gmünder Tagespost.

 

 

 

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen