MIST 1 wird zum TRIST 1

ES IST VORBEI: APRIL, APRIL!!!

Wir sehen uns dann beim nächsten Stammtisch am  25.04.08 im Max & Moritz ;-)

Liebe Freunde der Modelleisenbahn,

lange haben wir im Vorstand des MIST 1 darüber diskutiert wie es in den nächsten Jahren mit unserem Hobby weitergehen soll. Die Ereignisse der letzten Jahre im Hause Märklin haben uns zu dem Entschluß gebracht uns von der Marke Märklin abzuwenden.
Jedoch wollen wir unser Hobby weiterhin betreiben, allerdings nicht mehr mit dem allseits bekannten Märklin Mittelleiter-System. Wir werden umsteigen auf den Betrieb von DC-Anlagen. Hier gibt es eine weitaus größere Vielfalt an Fahrzeugen und Schienenmaterial zur Auswahl. Anfangen werden wir mit Trix, gut ist auch aus dem Hause Kingsbridge, bzw. Märklin, aber das macht gar nichts. Die 5 Mitglieder des MIST1 Vorstandes haben allesamt ihre Mitgliedschaft im Insider Club gekündigt und sind mit sofortiger Wirkung dem Trix Profi Club beigetreten. Weitere Mitglieder werden folgen, bzw. sind diesem Schritt schon gefolgt.

Momentan wird an einer Webseite für den neu gegründeten TRIST 1 gebastelt.
Wer sich informieren möchte kann dies unter http://www.trist1.de schon einmal tun.

Die bisher bekanntgegebenen Veranstaltungstermine des MIST 1 werden weiter genutzt, ebenso bleibt es bei den angegebenen Örtlichkeiten. Jedoch wird es keine Möglichkeit mehr geben Märklin Fahrzeuge auf den folgenden Stammtischen fahren zu lassen. Hier wird der Schritt in Richtung Trix rigoros durchgeführt.

Wer sich also diesem Schritt anschliessen möchte ist herzlich willkommen bei unserem 1.TRIST 1 Treffen am 25.04.2008 ab 18.00h im Max und Moritz in der Oranienstrasse 162 in Berlin Kreuzberg.

Für weitere Anregungen, bzw. auch Beschwerden von unzufriedenen Mitgliedern haben wir folgende Email Adresse eingerichtet: DerVorstand_Trist1@web.de

Ebenso steht eine Telefonhotline mit Anrufbeantworter unter 01212-5-786-17-028 zur Verfügung.

gez.
EX-Vorstand MIST 1

PS. Diese Webseite wird weiterhin im Netz bleiben, jedoch nicht mehr aktualisiert werden. Wir bitten dieses Vorgehen zu entschuldigen, aber wir wollen den Trennungsschritt von Märklin mit allen Mitteln und Konsequenzen nach und nach durchführen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen