Tischbahn – Platz ist immer!

Alles fängt mit einigen Gleisen, Weichen, einem Trafo und mindestens einer Lok und einigen Wagen an. Ob diese nun aus einer Startpackung stammen und das Ensemble unter dem Weihnachtsbaum gefunden wurde, oder ob Opa ein paar Schätzchen aus der Jugend im Keller wiedergefunden hat ist dabei zweitrangig. Vielmehr geht es darum die Einzelteile sinnvoll zusammenzustecken und in Betrieb zu nehmen. Hierzu bietet sich als stabile Basis eine Tischplatte an! Voila! Tischplatte + Eisenbahn = TischBahn! Hierbei gilt es aber den Durchmesser der gebogenen Gleise zu beachten, ein Tisch von mindestens 80cm Breite ist für die Spurweite 00/H0 erforderlich. Gleiches gilt für die Länge, hier sind ebenfalls 80cm gefordert, mehr schadet in beide Richtungen nicht.

Interesse? Dann lesen Sie hier weiter!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen