Tsch-tsch-tsch

Die Wiener Zeitung schreibt in ihrer heutige Ausgabe:  „In der Schule lief ein Glaubenskrieg unter den Modelleisenbahnbesitzern: Kleinbahn oder Märklin. Märklin war die noblere Marke. Aber Märklin-Anhänger konnte man ins Mark ihrer Semaphore treffen. Es geht um die Stromabnahme. Irgendwoher muss ja die Modell-Lok ihren Strom bekommen.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Riesenandrang bei Märklin in Göppingen

Die Stuttgarter Zeitung schreibt heute: „Der Feurige Elias, das Sofazügle und viele andere Museumsbahnen lockten ganze Heerscharen von Bahnbegeisterten zu den Märklintagen nach Göppingen. Auch die Modellbahnfans kamen voll auf ihre Kosten.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Märklin-Tage 2015

Die 10. Märklin-Tage vom 18. bis 20. September im Göppinger Stauferpark locken Fans zur 32. internationalen Modellbahnausstellung. Die SWP hat dazu einen Themenschwerpunkt zusammengestellt.

Weiterlesen →

Märklin Mikado 00/H0 wird in Berlin vorgestellt!

Am Sonntag den 13.09.2015 wird auf der Berliner Spielzeugbörse , Loewe Saal – In den Ludwig Loewe-Höfen, Wiebestr. 42, 10553 Berlin der neue Märklin Mikado 00/H0 Katalog vorgestellt. Neben der gedruckten Ausgabe wird dort auch die Online Version gezeigt! Die Online-Ausgabe hat jetzt schon, mit weit über 1500 Artikeln, bereits einen beachtlichen Umfang und wird kontinuierlich immer weiter…

Weiterlesen →

Ein Krokodil lauert in Berlin

Der Tagesspiegel schreibt heute: „Vorsicht Krokodil! Am Mittwoch ist eines in Berlin und Brandenburg zu sehen. Allerdings keines auf vier Beinen, sondern auf 16 Rädern: eine seltene Lok.“ Haltepunkte in der Nähe sind: von 9.37 Uhr 10.01 Uhr in Bad Belzig, von 11.09 bis 11.19 in Wannsee, von 12.12 bis 13.12 in Lichtenberg und von 15.50…

Weiterlesen →

Alfred Gottwaldt

Am 18.08.2015 starb Alfred Gottwaldt. Er ist vielen Modellbahnern bekannt geworden, nachdem wir das Märklin Mega Meeting (MMM2009) im Berliner Technikmuseum abgehalten haben. Dort war Alfred Gottwaldt als Oberkustos für die Eisenbahnausstellung des Museums verantwortlich. Er war auch verantwortlich für die moderne Gestaltung der Exponate, die nämlich nicht „auf neu getrimmt“ gezeigt werden, sondern zum…

Weiterlesen →

Wie die Modelleisenbahn Anschluss an die Zukunft finden will

Das SRF schreibt heute: „Fleischmann, Märklin – das sind klingende Namen in den Ohren von Modell-Eisenbähnlern. Diese Woche wurde bekannt, dass Fleischmann Insolvenz anmelden muss. Das gleiche Schicksal ereilte Marktführer Märklin vor wenigen Jahren. Steckt der Modellbahnmarkt in der Krise? Nein, aber er verändert sich.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

LH Airport Express Triebzug in H0

DMM schreibt heute: „Wenn das kein Schmankerl für Mobilitätsmanager und bahn- bzw. luftfahrtaffine Businesstraveller ist: Modellbahn-Marktführer Märklin stellt mit dem legendären Lufthansa Airport Express in H0 exklusiv für Clubmitglieder als zweites Clubmodell 2015 den Triebzug Baureihe 403/404 mit der melonengelben Bauchbinde und passender Inneneinrichtung auf die Schiene. „ Den kompletten Artikel findet ihr hier. Bild:…

Weiterlesen →

Sammler jubeln: Märklin kommt mit „Weselsky-Edition“

Der traditionsreiche Modellbahnhersteller Märklin – vor nicht allzu langer Zeit noch in schweren Turbulenzen – meldet sich mit einem spektakulären Coup zurück. Für eine Sonderausgabe seines beliebten Einsteiger-Sets „Mein Start mit Märklin“ konnte der Marktführer den berühmtesten Lokführer Deutschlands als Testimonial-Partner gewinnen: Die handsignierte und streng limitierte „Weselsky-Edition“ ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Den…

Weiterlesen →

Zwischen fünf und 45 000 Euro

Die Stuttgarter Zeitung schreibt heute: „Die Gebote zahlreicher Interessenten aus dem In- und Ausland haben am vergangenen Wochenende bei einer Auktion des Göppinger Auktionshauses Hohenstaufen für zufriedene Gesichter bei den beiden Verantwortlichen, Hans Georg Grupp und Roland Gaugele, sowie bei einem Großteil der Verkäufer gesorgt.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Mit Englisch durch die Märklin-Villa

Die SWP berichtet in der heutigen Ausgabe: „Beim „Sommer der Ver-Führungen“ konnten auf „Englisch Verführte“ das Wandgemälde des Badhauses der Märklin Villa besichtigen. Das Haus der Familie und die Kunsthalle Göppingen luden dazu ein.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Stuttgarter Bahnhof wird höchstbietend versteigert

Die Stuttgarter Zeitung schreibt heute: „Es ist immerhin ein Abbild, dass auch nach dem Neubau des S 21-Tiefbahnhofs in Stuttgart das Stadtbild noch prägen wird: Die Front des Hauptbahnhofs. In Blech gibt es das Modell des Bonatzbaus vonMärklin für Spur 0 seit 1936. Und es wird am Freitag und Samstag am Göppinger Rosenplatz im Auktionshaus Hohenstaufen meist bietend versteigert.…

Weiterlesen →

Das schönste Spielzeug der Welt

Der Südkurier schreibt in seiner heutigen Ausgabe: „Wenn gestandene Mannsbilder wieder zu Kindern werden, ist bestimmt eine Modell-Eisenbahn im Spiel. Die größte Märklin Eisenbahnanlage steht in Titisee und ist ein Dorado für Eisenbahnfans, die Stunden in die „Märklin World“ abtauchen können. „ Den kompletten Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Spaß an Technik, Interesse an neuen Technologien und Liebe zum Detail

Die SWP schreibt heute: „Spaß an Technik, Interesse an neuen Technologien und Liebe zum Detail – das sind Grundvoraussetzungen, die die Auszubildenden bei Märklin mitbringen sollten. Das Göppinger Traditionsunternehmen hat sich über die Jahre zu einem hoch technologisierten Industriebetrieb entwickelt, in dem aber immer noch jede Menge Handarbeit gefordert ist.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Goldenes Gleis für die Dm3

Die SWP schreibt: „Erzlok Dm3 der SJ und SJ-Erzwagen – das sind die Modelle, für die Märklin bei der Verleihung des goldenen Gleises 2014 im Deutschen Dampflok-Museum in Neuenmarkt-Wirsberg gleich zwei Auszeichnungen erhalten hat.“ Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Deutschland ist ein Land fähiger Ingenieure

Heise online berichtet heute vom Projekt „Jeder kann programmieren“ das in in Berlin gestartet wurde. Dort wird Martin Hofmann, Technik-Chef der Volkswagen AG. zitiert: „Wir haben es über Jahrzehnte hinweg geschafft, für den Maschinenbau Begeisterung über Spielzeug wie Märklin und Fischertechnik zu wecken. Das müsse heute auch für die Informatik gelingen. Dabei könne die Industrie,…

Weiterlesen →

Märklin produziert mehr in Göppingen

Der Schwarzwälder Bote schreibt: „Seit Sommer ist Florian Sieber (29) Co-Geschäftsführer beim Modellbahnhersteller Märklin – und zieht eine positive Bilanz. „Es macht mir nach wie vor viel Spaß“, sagt er unserer Zeitung. Auch, wenn Veränderungen nicht von heute auf morgen passieren.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Spielzeug – Kulturgut und Wertanlage

Schiene Strasse Luft (Nachrichten und Meinungen zur Verkehrspolitik) schreibt heute: „Ein Freund hat ein old-fashioned start-up gegründet: Roland Gaugele versteigert altes Spielzeug. Bis der traditionsreiche Spielzeughersteller Märklin insolvent wurde, war er Pressesprecher des Göppinger Unternehmens, dann arbeitslos. Jetzt ist er mit einem Partner Teilhaber eines Auktionshauses für altes Spielzeug – unter anderem von Märklin -, aber…

Weiterlesen →