Märklin bekommt neues Museum

Auch der SWR berichtet nun: „Gute Nachricht für Modelleisenbahnfans: Märklin hat die Pläne für sein Museum, das „Märklineum“ vorgestellt. 11 Millionen Euro soll der Bau kosten. Zur Ausstellung sagt der geschäftsführende Gesellschafter von Märklin Florian Sieber“

Den Artikel findet ihr hier.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen