Besuch bei den MUCIS

Kurzfristig hatten sich Frank Ronneburg und ich entschieden den Münchener Insidern mal einen Besuch abzustatten. Da waren wir noch nicht und dank Bahncard 25 gab es die Hinfahrt für Freitag, 04.05.2018 früh um 06:30h mit Rückfahrt am Samstag um 12:51h für unschlagbare 37€. Hotel war ebenfalls schnell gefunden, zentrale Lage ca. 900m vom Bahnhof für…

Weiterlesen →

Besuch auf der Intermodellbau 2018 und beim DOIT

Am Freitag, dem 20.04.2018 trafen sich 3 Mitglieder des MIST 1 (Thomas Rietig, Carsten Voigt und meine Wenigkeit) auf der Intermodellbau in Dortmund um sich über Neues in Sachen Modellbahn zu informieren, bzw. Geld für günstige Neuerwerbungen auszugeben. Dies ist allen 3 Stammtischlern gelungen. Da an jedem Freitag Abend zur Intermodellbau auch der Dortmunder Insider…

Weiterlesen →

30 Jahre Märklin-Club

1987 wurde der 1. Märklin-Club Nürnberg, kurz 1. MCN, gegründet. Die Gründungsväter waren einige Nürnberger Märklinisten und der damalige technische Leiter der Firma Märklin. Der Eintrag in das Registergericht Nürnberg erfolgte im November 1987 — so dass der Club nun seinen 30. Geburtstag feiern konnte. Hier der Artikel aus dem Nürnberger Stadtanzeiger:

Weiterlesen →

Nächster MIST1 Stammtisch

Thema: Der ICE und seine „Vorgänger“ Vortrag: „ICEs“ von und mit Hans Das Max und Moritz findet ihr in der Oranienstrasse 162 in Berlin Kreuzberg. Die U-Bahn Stationen Moritzplatz und Kottbusser Tor sind in Laufweite, ebenso wie die Haltestellen der Buslinie M29 (Moritzplatz oder Oranienplatz). Ihr findet uns im ersten O.G. – dort haben wir…

Weiterlesen →

Locomore Sondermodell 43920.001 von Märklin ausgeliefert

Zur Zeit sind die in einmaliger Serie von Märklin (Auflage 500 Stück) gefertigten Wagen der Berliner Locomore in der Auslieferung. Mehr zu Locomore gibt es unter den folgenden Links zu erfahren: Locomore bei Wikipedia Locomore Webseite Sollte jemand diese Wagen in Eigenregie herstellen wollen, so kann er sich an den original RAL Tönen orientieren, die…

Weiterlesen →

Das Spielzeugmuseum Havelland weckt Kindheitserinnerungen

Die Berliner Zeitung schreibt heute: „Die Möglichkeit, Zeiten zu bestaunen, in denen der Nachwuchs noch nicht wischte und tippte, bietet das Spielzeugmuseum im Havelland, das mit einer Sonderausstellung in die Saison startet. Flitzer aus zwei Jahrhunderten sind in der alten Dorfschule zu sehen und sorgen neben Puppen, Tieren und Märklin-Eisenbahn für nostalgisches Entzücken. Den Artikel…

Weiterlesen →

Vortragsthemen

Hier findet ihr die Themen für das Jahr 2018 Januar 2018: Neubaudampfloks der DB und im Modell/ Jan Riemke Februar 2018: Anlagenplanung mit XTrackCAD/ Jörg Brühe März 2018: Märklin 700er Serie – 1935 bis 1938 / Frank Ronneburg 27.April 2018: Vereinfachter Rangierbetrieb mit elektronisch ortsgestellten Weichen (EOW)/ Lennart Blume 25.Mai 2018: – Privatbahnen in Deutschland…

Weiterlesen →

Märklin kooperiert mit den Insider Stammtischen

A P R I L S C H E R Z – 2 0 1 7 Liebe Stammtischler und Märklin Insider, die Firma Märklin hat sich dazu entschlossen die Marke Primex wieder ins Programm aufzunehmen. Dazu werden die Märklin Insider Stammtische mit in die Planung und Ausführung eingebunden. Dank der guten Beziehungen zum Hause Märklin…

Weiterlesen →

MIST 1 goes KaDeWe

Das KaDeWe und die Märklin Kunden Clubs luden Mitglieder zur 1.Neuheitenschau dieser Art ins KaDeWe ein. Die Plätze waren limitiert und so musste man sich anmelden. Schade war nur dass der Termin mit dem unseres regulären Stammtisches kollidierte. Umso erfreulicher war es zu sehen, dass insgesamt 10 Insider des MIST 1 auch auf der Veranstaltung…

Weiterlesen →

Modelleisenbahn aus Vietnam soll den Markt neu anschieben

derStandard.at schreibt: „Die Hersteller Roco und Fleischmann kämpfen um die Rückkehr in die Gewinnzone… Wie diese Kehrtwende in einer Branche, die in Europa innerhalb von zehn Jahren ein Drittel ihres Absatzes einbüßte, gelingen soll? Über weniger neue Eisenbahnmodelle, dafür höhere Losgrößen, erläutert Joiser, der auch die Beziehung zu Fachhändlern verbessert haben will. Dritter Angelpunkt ist…

Weiterlesen →

100 Jahre Mitropa

Das Deutsche Technikmuseum Berlin hat eine Seite zum Thema „100 Jahre Mitropa“ zusammengestellt: „Vor 100 Jahren, am 1. Januar 1917, nahm die „Mitteleuropäische Schlafwagen und Speisewagen-Gesellschaft“ MITROPA den Betrieb auf. Ihre Gründung mitten im Ersten Weltkrieg war politisch motiviert, denn zuvor wurden viele Speise- und Schlafwagen auch in Deutschland von der Compagnie Internationale des Wagons-Lits…

Weiterlesen →

Märklin-Schatz soll nach Göppingen

Die NWZ schreibt – was beim MIST1 schon bekannt war ;-) – : „Der Name des belgischen Unternehmers, der im Besitz einer der weltweit größten Märklin-Sammlungen ist, war jahrzehntelang eines der bestgehüteten Geheimnisse der Modellbahn-Szene. Jetzt hat Frans Bevers, Inhaber der gleichnamigen Catering-Firma in Belgien, sich zum ersten Mal öffentlich zu seinen weiteren Plänen mit…

Weiterlesen →

Pläne zum neuen Märklin Museum

Auch Märklin informiert nun über das neue Museum auf der Firmenwebseite: „Märklin plant den Bau eines neuen Museums mit imposanter Modelleisenbahnanlage und Erlebniswelt für Familien. Eine Märklin Stiftung, gegründet von der Kreissparkasse Göppingen, sichert mit dem Erwerb der Märklin-Sammlung so den Standort Göppingen für die wertvollen Exponate des legendären Turmzimmers und macht sie ab Mitte 2019…

Weiterlesen →

Wo des Geschäftsreisenden Augen leuchten

Das Magazin DMM schreibt: „Es sind nicht gerade wenige Mobilitätsmanager und Geschäftsreisende, die sich das Original, mit dem sie reisen, en miniature ins Büro oder nachhause holen. Appetit holen können sie sich künftig im neuen Märklin Museum (märklineum) in Göppingen.“ Den Artikel gibt es hier.

Weiterlesen →

Märklin bekommt neues Museum

Auch der SWR berichtet nun: „Gute Nachricht für Modelleisenbahnfans: Märklin hat die Pläne für sein Museum, das „Märklineum“ vorgestellt. 11 Millionen Euro soll der Bau kosten. Zur Ausstellung sagt der geschäftsführende Gesellschafter von Märklin Florian Sieber“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Pläne für Märklineum nehmen Gestalt an

Die Stuttgarter Zeitung schreibt heute: „Die Bauarbeiten für das Museum neben dem Stammwerk sollen im Januar beginnen und zwei Jahre lang dauern. Ein Highlight soll eine imposante Modell-Gebirgsbahn werden, die sie sich über zwei Stockwerke erstreckt.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Märklin stellt Pläne für sein neues Museum vor

Die Göppingen Kreisnachrichten schreiben heute: „Noch stehen die Signale nicht auf Grün, aber spätestens, wenn die Baugenehmigung der Stadt vorliegt, möchte Märklin mit seinem großen Museumsprojekt loslegen. „Wir warten noch auf den Roten Punkt“, berichtet der Leiter des Eventmarketings, Eric-Michael Peschel.“ Den Artikel findet ihr hier.

Weiterlesen →

Weichensteller für die digitale Welt

Die SWP schreibt heute:  „Vor 24 Jahren baute Florian Sieber mit seinem Großvater im Keller die Märklin-Modelleisenbahn auf. Heute leitet der 31-Jährige das 157 Jahre alte Unternehmen. Siebers Familie, die die Simba-Dickie-Group (Fürth) zu einem der größten deutschen Spielzeughersteller gemacht hat, kaufte Märklin 2013. Die Jahre zuvor waren geprägt von der Insolvenz (2009) und einem…

Weiterlesen →