Märklin in Südafrika

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet von einem Paradies für Männer, Frauen, Kinder: George Laroudis verkauft Modell-Eisenbahnen, seine Frau Areti führt ein kleines Restaurant – alles unter einem Dach und mitten in der Metropole Johannesburg. Ein Besuch im verrücktesten Laden Südafrikas.
Den Artikel findet ihr hier.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen